• Mein Konto

    Unify

    Als eine der weltweit größten Unternehmen der Elektrotechnik und Elektronik, gelang es Siemens 1986 eine der ersten ISDN Telefonanlagen auf den Markt zu bringen. Durch eine Joint Venture der Siemens AG und des US Amerikanischen Finanzinvestor „The Gores Group“ entwickelte sich aus der Siemens AG 2008 dann Unify. Heute bietet das Unternehmen verschiedenste Produkte wie Telefone, Telefonanlagen, UC-Lösungen usw. an.

    Einkaufen nach
    Ansicht als Raster Liste

    Artikel 1-12 von 85

    In absteigender Reihenfolge
    pro Seite
    1. Artikelnummer: R-1151
      Unify Openstage 15 G HFA IP Telefon in LAVA - refurbished
      101,15 € 85,00 €
    2. Artikelnummer: 8984
      Unify OpenStage 60 G HFA V3 IP Telefon, lava
      Sonderangebot 261,68 € 219,90 € Normalpreis 300,48 €
    3. Artikelnummer: R-1250
      Unify SL5 und Unify S5 schnurlos Telefon Reparatur
      82,11 € 69,00 €
    4. Artikelnummer: R-1107
      Siemens /Unify OpenStage key module 80 silberblau, generalüberholt
      129,71 € 109,00 €
    5. Artikelnummer: R-1050
      Unify OpenStage 40 G SIP Telefon - Refurbished
      106,98 € 89,90 €
    6. Artikelnummer: R-1049
      Unify OpenStage 40 SIP Telefon - Refurbished
      74,85 € 62,90 €
    7. Artikelnummer: 7557
      Unify Design Kit für Openscape Business X8
      117,81 € 99,00 €
    8. Artikelnummer: 3593
      Unify OpenScape CP205 Gigabit SIP Telefon
      Sonderangebot 142,68 € 119,90 € Normalpreis 226,10 €
    9. Artikelnummer: R7486
      Siemens Unify OpenStage SL4 DECT Telefon - refurbished
      Sonderangebot 129,71 € 109,00 € Normalpreis 142,68 €
    10. Artikelnummer: 7479
      Unify OpenScape DECT Phone S5 Akkufachdeckel
      2,62 € 2,20 €
    11. Artikelnummer: 3921
      Unify Basisstation BS5 für OpenScape Business
      Sonderangebot 237,88 € 199,90 € Normalpreis 356,88 €
    12. Artikelnummer: 7283
      Gigaset SL750H PRO DECT Telefon mit SL4 Software (Alternative zu Unify SL4)
      Sonderangebot 148,75 € 125,00 € Normalpreis 160,65 €
    Einkaufen nach
    Ansicht als Raster Liste

    Artikel 1-12 von 85

    In absteigender Reihenfolge
    pro Seite

    Die Telefonanlagen von Siemens/Unify

    Die Siemens AG, als eine der weltweit größten Unternehmen der Elektrotechnik und Elektronik, gelang es 1986 eine der ersten ISDN Telefonanlagen auf den Markt zu bringen.

    Hicom-Telefonanlage 

    Die erste ISDN-Anlage war die Hicom 300. In der Anfangszeit waren die beiden digitalen Telefone digite 211 und digite 260 die ersten Endgeräte für diese Anlage. Zwei Jahre später vermarktete Hicom die mittelgroße ISDN-Anlage Hicom 200, die mit digitalen Fernsprechern kompatibel war. Im selben Jahr wurde dann auch die kleine Hicom 100 eingeführt. Diese war allerdings noch nicht ISDN-fähig.

    Im Jahre 1995 wurden jedoch dann alle drei Hicom-Anlagen auf eine einheitliche Telefonfamilie mit dem Namen optiset E umgestellt. Dadurch wurden die Segmente der kleinen und mittelgroßen Anlagen durch ein System abgedeckt.

    Weiterentwicklung durch HiPath

    Die HiPath-Familie war schließlich die Weiterentwicklung der zuvor laufenden Hicom-Anlagen. Es gab verschiedene Varianten der HiPath-Anlagen, die einen grundlegenden Unterschied hatten: Es gab entweder die „kleine“ oder die „große“ Technik der Siemens-Kommunikationssysteme. HiPath-Anlagen kann man mit verschiedensten Endgeräten verbinden. Neben klassischen schnurgebundenen Telefonen aus dem alltäglichen Büro, kann die HiPath-Anlage sowohl mit schnurlosen DECT-Telefonen für den geschäftlichen Zweck, als auch mit DECT-Telefonen für die Industrie, die beispielsweise staubdicht und wasserdicht sind, verbunden werden.

    Unify OpenScape Business

    Das OpenScape Business, welches als All-in-One Lösung dient, ist eine der neusten Entwicklungen der Telefonanlagen von Unify. Durch die Unabhängigkeit der klassischen Telefonie oder der IP oder DECT Telefonie entsteht eine problemlose Nutzung, da Unify OpenScape Business immer kompatibel ist. Das OpenScape Business ist außerdem kompatibel mit Softphones und Headsets. Auch hier bietet Unify verschiedene Modelle, die auf unterschiedliche Teilnehmergrößen angepasst sind. Während das OpenScape Business X1 für bis zu 30 Teilnehmer möglich ist und eher für kleinere Firmen geeignet ist, bietet Unify unter Anderem noch das OpenScape Business X8 an, welches für bis zu 500 Teilnehmer möglich ist.

    Unified Communications Application

    Nach allgemeiner Auffassung bedeutet Unified Communications einfach, dass viele Dinge zusammengeführt werden. Sei es die Videoverbindung von hier oder der Chat von dort. Durch die Verzweigung entstehen aus Einzellösungen Unified Communications. Genau das bietet OpenScape mit ihren Unified Communications Applications. Du bekommst alle nötigen Tools, um die Zusammenarbeit zu optimieren und die Leistung zu steigern. Das Paket an Tools steht orts- und zeitunabhängig zur Verfügung.

    Einige Funktionen die angeboten werden:

    • Starten von Audiokonferenzen mit nur einem Klick
    • Web Collaboration mit gemeinsamer Nutzung von Dokumenten
    • Dank Präsenzfunktion jederzeit ersichtlich, wer aktuell erreichbar ist
    • Skalierbarkeit von 100 auf 500.000 Benutzer
    • Integrierter Chat und Multimedia-Konferenzen

    Durch die Fortschritte der älteren Anlagen, hat es Unify geschafft, mit OpenScape Business eine neuartige, immer kompatible und größenindividuelle Lösung zu entwickeln, die alle Schnittstellen abdeckt.