Was ist eine Cloud Telefonanlage? (mit Anbietervergleich)

Was bedeutet Work Life Blending?
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Cloud Telefonanlage

Was ist eigentlich eine Cloud Telefonanlage und welche Funktionen und Vorteile bringt sie mit sich? Im folgenden Blogbeitrag wird das Thema aufgegriffen. Neben den Vorteilen und Voraussetzungen erklären wir Ihnen wie sich der Preis einer Cloud Telefonanlage zusammensetzt und geben Ihnen am Ende des Beitrags nochmal einen Vergleich von unterschiedlichen Anbietern von Cloud Telefonanlagen, damit Sie für sich selbst entscheiden können für welchen Anbieter Sie sich entscheiden.

Mit den, immer noch, andauernden Veränderungen der Arbeitswelt, welche durch das Internet verursacht wurden bzw. werden sind etliche neue Möglichkeiten entstanden. Eine davon ist die ortsunabhängige Möglichkeit von überall arbeiten zu können, vorrausgesetzt man verfügt über eine stabile Internetverbindung. Auch die Telefonie wurde durch das Internet grundlegend geändert. Heutzutage benötigt man kaum noch Geräte, um mehrere Teilnehmer miteinander zu vernetzen. Dies konnte früher nur durch große Telefonanlagen gestämmt werden. Vorallem kleine- und mittelständische Unternehmen greifen heute immer häufiger auf virtuelle Telefonanlagen. 

Die Telefonie wird bei einer Cloud Telefonanlage über das Internet mittels VoIP (Voice over IP) ermöglicht. Dadurch genießt man eine reine Software-Lösung.

Durch die ortsunabhängige Verbindung können beispielsweise unterschiedliche Standorte einer Firma über die gesamte Welt verteilt über VoIP miteinander kommunizieren. Zudem hat man durch die Software-Lösungen meist ein einfach zu verstehendes Interface, was bedeutet das man keine Schwierigkeiten bei der Nutzung haben sollte.

Wofür überhaupt eine Telefonanlage?

Zunächst einmal spielt es keine Rolle ob es sich um eine virtuelle oder herkömmliche Telefonanlage handelt. Man sollte jedoch im Klaren sein, was einem eine Telefonanlage im Allgemeinen bringt. 

Einen Aspekt, den womöglich viele Nutzer einer Telefonanlage als nützlich und sinnvoll empfinden, ist die mit der Anschaffung einhergehende Kostenersparnis. Dadurch das die Gespräche innerhalb der vernetzten Geräte kostenfrei sind und auch nicht jedes einzelne Telefon einen eigenen Anschluss benötigt, können hohe Kosteneinsparungen erzielt werden.  

Neben den Kosteneinsparungen kann eine Telefonanlage auch mit ihren unterschiedlichen Funktionen überzeugen. Durch die Installation verfügen die Teilnehmer des Netzwerks über umfangreiche Funktionen wie beispielsweise das Makelndie Rufumleitung oder das Verwenden einer Warteschleife. Weitere Funktionen, sowie eine umfangreiche Leistungsbeschreibung der Avaya Cloud können Sie hier finden.

Vorteile einer Cloud Telefonanlage

Eine Cloud Telefonanlage spart Ihnen noch mehr Kosten ein, als eine herkömmliche Telefonanlage. Dadurch das die Telefonanlage ohne Hardware funktioniert, müssen zu Beginn keine Vorkehrungen oder Entscheidungen getroffen werden über die Teilnehmerzahl oder weiteren Kriterien, die bei herkömmlichen Telefonanlagen wichtige Rollen spielen. Man zahlt nämlich nur die Nebenstellen einer Cloud Telefonanlage, die auch tatsächlich genutzt werden. Somit werden keine unnötigen Kosten verursacht, für etwas was man gar nicht benötigt.

Auch um eine Veralterung der Telefonanlage muss man sich keine Gedanken mehr machen. Die verschiedenen Anbieter der Telefonanlagen stellen regelmäßig kostenlose Updates zur Verfügung, die die Telefonanlage optimieren.

Durch die zusätzliche Anbindung von Smartphones an die Cloud Telefonanlage kann der Nutzer die Vorteile der ortsunabhängigen Kommunikation vollkommen ausschöpfen. Er kann nämlich somit nicht nur vom Schreibtisch im Büro aus telefonieren, sondern auch zuhause im Home Office oder unterwegs im Auto geschäftlich ansprechbar sein. Und dafür braucht der Anrufer nur die eine Nummer wählen und wird nicht verwirrt von mehreren verschiedenen Nummern.

Voraussetzungen für eine Cloud Telefonanlage

Man muss jedoch bedenken, dass eine Cloud Telefonanlage auch gewisse Vorausetzungen mit sich bringt. Damit man VoIP mit einer Cloud Telefonanlage nutzen kann, braucht man einen Breitband-Internetanschluss. In den mittelgroßen bis großen Städten in Deutschland sollte dies kein Problem darstellen. Allerdings könnten für Nutzer in ländlichen Gegenden dabei Probleme auftauchen, die die Nutzung der Telefonanlage erschwert.

Was man noch für die Nutzung einer Cloud Telefonanlage benötigt, sind VoIP-fähige Endgeräte. Dazu gehören unter Anderem ein IP-Telefon, ein PC oder ein Smartphone oder ein analoges oder ein ISDN Telefon. Passende Endgeräte für die Cloud Telefonanlage finden Sie hier. Mit einem Softphone können Nutzer am PC oder am Smartphone über eine Software aus telefonieren. Mit Avaya Office bietet sich hierfür die perfekte Möglichkeit. Dafür könnte ein Headset hilfreich sein.

Zusammenstellung der Kosten

Was kostet eigentlich eine Cloud Telefonanlage? Und für was zahlt man tatsächlich bei der Nutzung?

Im folgenden Abschnitt wird erläutert, wie sich der Preis einer virtuellen Telefonanlage zusammensetzt und errechnen lässt.

Die Anbieter der Cloud Telefonanlagen berechnen die Kosten mit Hilfe der gebuchten Nebenstellen und mit Hilfe der Kosten für die anfallenden Verbindungen. Am Beispiel von Avaya Cloud bezahlt man pro Nebenstelle und Monat im 3-in-1 Cloud-Paket 4,95€. Dazu erhalten Sie zudem noch ein kostenloses Endgerät, wie zum Beispiel ein Headset, ein IP Telefon oder ein Konferenztelefon pro Nebenstelle dazu. Wichtig ist: Sie zahlen nur das, was Sie auch wirklich brauchen!

Errechnen Sie sich Ihren Preis mit unserem Tarifkonfigurator. Geben Sie kurz die Informationen über Ihre Nutzung an und erfahren Sie unverbindlich was Sie die Avaya Cloud anhand Ihrer Bedürfnisse und Nutzung kosten würde.

Welcher Cloud-Anbieter ist der Beste?

Da es mittlerweile etliche Anbieter von Cloud Telefonanlagen gibt und es schwierig ist einen Überblick darüber zu haben, welche Vor- und Nachteile sowie welche Unterschiede die verschiedenen Angebote aufweisen, haben wir eine Übersicht von verschiedenen Anbietern und dessen Angebote erstellt und anhand der wichtigsten Faktoren miteinander verglichen. Die Übersicht und den Vergleich finden Sie hier.

Wenn Sie mehr über die Avaya Cloud erfahren möchten, können Sie sich hier darüber informieren. Bei aufkommenden Fragen können Sie uns gerne per E-Mail unter kundenservice@direct.de erreichen.

Über die Autorin:

Scroll to Top