Bewertung 4.8 von 5.0 basierend auf 129 Kundenbewertungen
- alle Kundenbewertungen ansehen

Lehmann

Lehmann Electronic Lichtruf & Personenruf für Krankenhaus und Pflegeheim

Lehmann Electronic Personenruf Produkte sind kompatibel an Lichtruf- oder Schwesternrufanlagen anderer Hersteller. Lehmann Electronic Produkte entsprechen allen europäischen Richtlinien und sind eine gute Alternative in Bezug auf Komponenten für Personenruf und Lichtruf im Krankenhaus oder Pflegeheim. 

Das Portfolio umfasst Schilder und Lampen, Funktechnik , WC-Notruf, Notrufsender, Funk Rauchmelder,Atemsensoren uvm. Gerade im Bereich von speziellen Lösungen wie Pneumatik Balltastern für sehr schwache Patienten oder Funk Zugtastern ist ein Lehmann Electronic Produkt die richtige Wahl. AAL Homecare und Variorec sind Produkte der Lehmann Electronic. 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein bestimmtes Produkt für Ihre Rufanlage benötigen.

Lehmann Notruflösungen für Krankenhaus und Pflegeheim

Die Lehmann Electronic GmbH sitzt in Niederkassel und hat sich auf Notruflösungen spezialisiert.

Sie bieten LED-Schilder, Funksysteme, Reha Technik, Demenzsysteme, WC-Notrufe und Funk Rauchmelder an. Diese Produkte sind fast alle kompatibel mit anderen Lichtruf- und Schwesternrufanlagen. Ihre Produkte entsprechen  weg allen europäischen Richtlinien im Bezug auf Sicherheit und Einsetzbarkeit in Krankenhäusern und Pflegeheimen und stehen für höchste Qualität. Die Notruflösungen sorgen für effizientes und bequemes Arbeiten. Für die Patienten ist es angenehmer und sicherer von Notrufsystemen umgeben zu sein. Zudem stärken die Notruflösungen auch das Vertrauen der Angehörigen, denn diese wollen natürlich auch, dass die Sicherheit garantiert werden kann und im Notfall schnell Hilfe zur Seite steht.

Lehmann Produkte zur Überwachung demenzkranker Bewohner

Für das Pflegepersonal ist es schlichtweg unmöglich im Pflegealltag ein Auge auf alle an Demenz erkrankten Bewohner zu werfen. Daher hat Lehmann Electronic eine vielzahl an praktischen Überwachungssystemen entwickelt, die dem Pflegpersonal die Arbeit und den Umgang mit dementen Bewohnern erleichtern. Über Trittmatten zu Türkontakten oder auch Bewegungsmeldern gibt es von Lehmann Electronic viele Komponeneten die an alle bekannten Schwesternrufsystemen aufgeschaltet werden können. 

Die Alarmierung erfolgt dann an das Schwesternrufsystem - so kann schnell reagiert werden und entscheidende Minuten gespart werden bevor eine demente Person "verschwindet".

Lehmann Electronic Komponenten für den Schwesternruf im Krankenhaus

Für das Krankenhausumfeld gibt es von Lehmann Electronic eine  vielzahl an Tastern um einen Ruf auszulösen. Von klassische Ruftatser mit Knopfdruck über Balltaster bis zu  Notrufkissen für schwache Patienten.  Alle Alarmgeber können per Funk mit entsprechendem Empfänger an jedem Schwesternrufsystem aufgeschaltet werden.

Kontakt