Yealink Telefon mit Fritzbox verbinden

IP-Telefon an Fritzbox
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Yealink Telefon mit Fritzbox verbinden – Yealink Telefone werden immer beliebter auch im Homeoffice-Bereich. Da stellt sich die Frage, kann ein Nichttechniker so ein Telefon an einer Fritzbox „zum Laufen“ bekommen? Ich sage einfach JA.

Zuerst noch einmal eine Klarstellung. IP-Telefon oder SIP-Telefon oder VoIP-Telefon sind im Prinzip gleich. Diese Bezeichnungen verwenden wir als ein Synonym für die neue Telefonie in der Internetwelt. Natürlich sind das unterschiedliche Begriffe und da verweise ich auf unseren Blog VoIP-Telefonie – Alles rund um das Thema.  

Hier zeige ich dir wie auch du Zuhause dein Yealink Telefon ganz einfach mit der Fritzbox verbinden kannst. Dazu haben ich ein Video für Nicht-Techniker erstellt.

Am Beispiel eines IP Telefons Yealink T58 und einer Fritzbox 7590 zeige ich die einzelnen Schritte. Diese sind nötig um das  Telefon  mit der Fritzbox zu koppeln.

Alle Yealink Telefone, die mit T5.. beginnen sind mit dem gleichen Eingabemenü ausgestattet. Auch die Fritzbox 7490 hat die gleiche Bedienerführung wie die Fritzbox 7590.

 

Als Ergänzung zu dem Video habe ich die Schritte zum Verbinden des Yealink IP Telefons T58 mit der Fritzbox 7590 noch als Printanweisung „IP Telefon Yealink T58 mit Fritzbox 7590 / 7490 verbinden“ im PDF-Format bereit gestellt. Sie können sich die Datei kostenlos herunterladen.

Weitere Informationen zu Yealink IP Telefonen finden sie in unserem Blog „Die VoIP Lösungen von Yealink„.

Über die Autorin:

Scroll to Top