Bewertung 4.7 von 5.0 basierend auf 251 Kundenbewertungen
- alle Kundenbewertungen ansehen

WLAN Router

WLAN-Router der Weg ins Internet

Wlan-Router gibt es in den verschiedensten Ausstattungen, je nach Anforderung.Der Standard des jeweiligen Routers ist für  die Stabilität der Verbindung und die Datenrate ausschlaggebend.

Es gibt drei Standards derzeit auf dem Markt

  • Standard IEEE 802.11g- ein alter
  • Standard IEEE 802.11n- diese Technik ist nicht ganz so aktuell, aber durchaus in der Nutzung akzeptabel.
  • Standard IEEE 802.11ac- deutlich bessere Datenraten gegenüber der vorherigen Technologie

 

Der Router vermittelt den Zugang zum Internet oder dient als Netzwerkzentrale, er sollte über ausreichend Gigabit-Ethernet-Ports verfügen sowie über optionale USB-Buchsen,am Besten im neuen USB 3.0 Standard. Eine WPS Taste zur kabllosen Verbindung mit anderen Geräten ist auch sehr hilfreich.

IPv6-Unterstützung , ebenso wie sämtliche aktuellen Sicherheitsverfahren samt sinnvollen Voreinstellungen und individuellen Passwörtern ab Werk sollten vorhandne sein. Server-Dienste wie Print- und Medien-Server sowie eine NAS-Funktion erweitern die Möglichkeiten zusätzlich.  Dynamische DNS-Funktionen (DDNS) für den Zugriff auf das LAN sollte gegeben sein.

Unsere Empfehlung:

Bei schwierigen Empfangsverhältnissen,in  verwinkelten Gebäuden oder in einem mehrgeschossigen Wohnhaus, können Sie einen ac-WLAN-Router mit MU-MiMo-Technik (Multi-User-Multiple-In-Multiple-Out) mit möglichst vielen einzelnen Antennen einsetzen. So kann der Router seine Antennen gezielt kombinieren, wenn er mehrere Gegenstellen zu bedienen hat und damit für jeden Netzwerkteilnehmer eine optimale Verbindung aufbauenSo steigern Sie auch die Sendeleistung.

 

Gerne können Sie uns für weitere Informationen unter unser kostenlosen 0800-3473287 anrufen.

 

Kontakt